• 27.09.16
    JENS THOMAS
    Konzert

    JENS THOMAS

    "Memory Boy" Songs

Event Infos:

Die wunderbaren Songs von Jens Thomas auf Memory Boy sind wie musikalische Kurzgeschichten. Jede hat ihren ganz eigenen Klang, ihren eigenen Schwerpunkt, ist ein Unikat. Klassisch, rockig, baladig, jazzig, aufrichtig, leise, ironisch, es taucht ein Elektrospaß auf, die Stimme ist weich, dann verwegen, dann ein Flüstern. Die Songs erschaffen Welten, durch die wir mit all unseren Sinnen streifen können. Sie lassen sich nicht in Genrebegriffe sperren und darin liegt die Qualität des Albums. Es könnte melancholischer Progressive Pop sein, der mit Elementen aus Jazz, Elektro und Rock die jeweiligen Themen bricht, ergänzt, in Spannung versetzt. Jens Thomas steht in der Tradition von Künstlern wie Nick Cave und Leslie Feist – Künstler eben, die uns unmittelbar und ehrlich begegnen.

»… er singt eine Ballade, mit absoluter Hingabe. Es ist einer dieser Momente, in denen jemand ein Stück seiner Seele auf die Bühne spuckt.« (Welt am Sonntag)

Memory Boy ist das Musikalbum zu den Geschichten aus dem Buchdebüt Raumpatrouille von Schauspieler Matthias Brandt. Beide Werke entstanden unabhängig voneinander und sind doch tief miteinander verbunden. Die Künstler schickten ihre Geschichten und Lieder wie in einem Briefwechsel hin und her. Schon in der Vergangenheit arbeiteten Thomas und Brandt zusammen und kreierten durch das Einswerden von Musik und der Kunst des Geschichtenerzählens unvergleichliche Stimmungen auf der Bühne (Psycho und Angst).