• 23.08.16
    ANDERSON .PAAK & THE FREE NATIONALS
    Konzert

    ANDERSON .PAAK & THE FREE NATIONALS

Event Infos:

Hinter dem eigenwilligen Pseudonym Anderson .Paak verbirgt sich der 30-jährige Rap-MC, Soulsänger, Schlagzeuger und Musikproduzent Brandon Paak Anderson, der gegenwärtig dazu anhebt, die neue starke Stimme des Westcoast-HipHop zu werden. Seine einzigartige Melange aus dem smoothen Gefühl des Retro-Soul, der Härte des G-Funk-Rap und der Musikalität des modernen R’n‘B verdichtete sich zunächst im Underground der amerikanischen Westküste, bevor er zur bedeutendsten Stimme in der nächsten Generation des Rap ausgerufen wurde. Mitverantwortlich hierfür ist sein Protegé, die HipHop-Legende Dr. Dre, auf dessen letztem Album „Compton“ Anderson .Paak auf gleich sechs Songs vertreten war.

Im Januar veröffentlichte Anderson .Paak sein zweites Album „Malibu“, das direkt nach Erscheinen in die Top 100 der US-Billboard Charts einstieg. Im August kommt der vielseitig begabte Musiker mit seiner Begleitband The Free Nationals für zwei Shows in Hamburg und Köln nach Deutschland. Hervorragend Schlagzeug spielen konnte Anderson .Paak bereits als kleiner Junge; damals bestritt er den Posten des Drummers in der lokalen Gospel- und Kirchenband. Um die Kosten für sein erstes Debütalbum zu finanzieren, arbeitete er in den Nullerjahren einige Zeit auf einer illegalen Marihuana-Plantage.
Als jene von den Behörden entdeckt und zerschlagen wurde, blieben für Anderson hohe Schulden zurück. Für eine Weile lebte er mit Frau und Kind obdachlos in den Straßen von Oxnard, einer Kleinstadt in der Nähe von Los Angeles. Doch er bekam Hilfe von außen: Ein Bekannter stellte ihn, obschon ungelernt, als Kameramann, Cutter und Songwriter bei seiner Firma ein. Dies ermöglichte ihm auch den Zugang zu einem guten Tonstudio in Los Angeles, wo er unter dem Namen Breezy Lovejoy im Jahr 2011 sein Debütalbum „O.B.E., Vol. 1“ aufnahm.