• 18.10.18
    KOVACS
    Konzert

    KOVACS

    Support: Faces On TV

Event Infos:

Cheap Smell – Riecht nach großer Kunst –
Kovacs auf Tour mit neuem Album

„Cheap Smell“, das neue Album von Kovacs, ist eines der offenherzigsten Future Soul-Alben des Jahrzehnts. Die holländische Sängerin mit dem kahlrasierten Schädel besingt darauf die Höhen und Tiefen ihres turbulenten Lebens – mit der Stimme einer Soul-Legende.

KOVACS Debüt „Shades Of Black“ war ein Phänomen. Album und Singles wie „My Love‘“ gerieten zum internationalen Erfolg: In den Niederlanden belegte es Platz 1, in Deutschland Platz 8 und ging in 36 Ländern in die Charts. Es verschaffte KOVACS 60 Millionen YouTube-Views, einen Model-Vertrag mit Viva Paris und den European Border Breakers Award. Hinzukamen prominente Spots auf Festivals wie Glastonbury, Sziget, Pinkpop, Lowlands, Deichbrand, Traumzeit, Gurten und Rock Werchter sowie etliche ausverkaufte Shows in Europa, darunter ein Support-Gig für Robbie Williams.

Cheap Smell, das zweite KOVACS-Werk, zollt ihrer Vergangenheit Tribut. Ihre Schulband trug diesen Namen und war das letzte Projekt, dass sie in künstlerischer Eigenverantwortung führte. Entsprechend beseelt und eigen kommt das Album daher. Die Songs sind eine Serie von Soul-Geständnissen über wilde Liebe, Missbrauch romantischer Verwebungen, Hedonismus und Abhängigkeiten.

Modernistischer Flamenco-Blues, ruinöses Kabarett, schwüle Saxophone, Chöre und Bläser – all das atmet das neue Repertoire, mit dem KOVACS im Herbst auf Tour kommt. Wer dem Bühnen-Geständnis der wahrhaftigen Sängerin beiwohnt, bezeugt sicherlich ein einzigartiges Soul-Momentum.