Das Café im Gloria

Im Café des Gloria, welches sich im Eingangsbereich befindet, lassen sich die meisten Erinnerungsstücke aus der Zeit finden, als das Haus noch als Kino genutzt wurde. Das Kassenhäuschen, die Mosaiksäule an der Bar und die Glasbausteindecke sind Originale aus den 50er-Jahren und unterstreichen den Retro-Charme der Gastronomie. Mit modernen Möbeln und Lampen sowie einem kleinen Außenbereich ausgestattet ist das Café heutzutage ein idealer Platz, um vom Bummel in den nahegelegenen Einkaufsstraßen zu pausieren und das Treiben auf der geschäftigen Apostelnstraße zu beobachten.

Die Bar bietet Leckeres vom frisch-gemahlenen Kaffee über Säfte bis zu reichlich belegten Focaccias und süßen Cookies. Der Jahreszeit entsprechend haben wir auch regelmäßige Specials im Angebot, wie z.B. hausgemachter Eistee im Sommer oder Glühwein während der kalten Tage. Zudem finden sich unter den Gästen Stars und Sternchen aus der Kölner Kunst-, Kultur- und Filmszene, die das Café für seine Gemütlichkeit schätzen.

Wer auf der Suche nach Tickets für ausgewählte Veranstaltungen im Gloria ist, ist hier ebenfalls richtig. Unser Café-Personal berät sie hierbei gerne und beantwortet alle Fragen rund um die hausinternen Veranstaltungen.

Regelmäßige Foto- und Bilderausstellungen runden das Bild des Gloria-Cafés ab. Schnappschüsse von Konzerten oder besondere Aufnahmen im Rahmen von Kunstprojekten.

Vom 09.10. bis 17.11. stellt CHRISTIANE FÜRTGES mit “Bohemian Beasts” / www.fuertges.de bei uns im Café aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.